Information:

Administratoren von LMC-Organisationen können in der Verwaltung einer Organisation in der Registerkarte "Lizenz-Nutzung" detaillierte Informationen zur Nutzung von LMC-Lizenzen als *.csv-Datei herunterladen.

Dieses Dokument erklärt die Bedeutung der Spalten in der heruntergeladenen Datei.

Bedeutung der Spalten:

SpalteBedeutung
project_nameDer Name des Projekts, auf welches sich diese Position bezieht.
project_identifierDie eindeutige Kennung des Projekts (verfügbar unter "Projekt → Management → Eigenschaften").
site_nameWenn es sich um eine gerätebezogene Lizenz handelt, wird hier der Standort des Gerätes angegeben.
device_serialWenn es sich um eine gerätebezogene Lizenz handelt, wird hier die Seriennummer des Gerätes angegeben.
device_nameWenn  es sich um eine gerätebezogene Lizenz handelt, wird hier der Name des Gerätes angegeben.
device_modelWenn es sich um eine gerätebezogene Lizenz handelt, wird hier das Modell des Gerätes angegeben.
license_typeDer Typ der Lizenz (SPLA oder CLA).
license_categoryDer Name der Lizenz.
license_countDie Anzahl der Lizenz-Positionen. Diese Information ist z.B. für nutzerbezogene Lizenzen relevant.
start

Der Zeitpunkt, zu dem die Laufzeit der Lizenz beginnt. Bei SPLA-Lizenzen ist dies normalerweise der Startzeitpunkt des Abrechnungsmonats bzw. der Zeitpunkt der Einbeziehung des Geräts in die Berechnung.

Bei Geräte-Lizenzen im CLA wird der Zeitpunkt der letzten Lizenzverlängerung verwendet.

end

Der Zeitpunkt, zu dem die Laufzeit der Lizenz endet. Wird für Gerätelizenzen verwendet, welche innerhalb der Rechnungsperiode aus dem Projekt entfernt wurden. Für Gerätelizenzen in CLA wird der voraussichtliche Zeitpunkt des Lizenzablaufs verwendet.


Wie hilfreich waren die Informationen in diesem Artikel für Sie?

Your Rating: